23 Sep

Frist für Urabstimmung läuft aus | NEUES FORUM Sachsen

Am 26. September 2016 endet die Frist für die Urabstimmung der Mitglieder des NEUEN FORUM zum Auflösungsbegehren. Mitglieder, die bisher nicht teilgenommen haben, erhalten eine Erinnerung und müssen bis zum 24. Oktober 2016 ihre Stimme abgeben.Der Landessprecherrat sieht die auf dem Bundesforum am 12. März 2016 beschlossene Urabstimmung als illegitim an und behält sich rechtliche Schritte vor. Am einfachsten wäre es jedoch, wenn alle Mitglieder des NEUEN FORUM Sachsen mit „Nein“ stimmen. Dann ist der Ärger vom Tisch und wir können endlich mit der notwendigen Reform des Bundesverbands beginnen.Durch den Vorstand des Bundesverbands wird die Auflösung des NEUEN FORUM angestrebt. Das NEUE FORUM Sachsen hält dagegen eine Reform der 1989 gegründeten Bürgerbewegung für notwendig und sinnvoll.

Quelle: Frist für Urabstimmung läuft aus | NEUES FORUM Sachsen