19 Jan

Fernsehtipp: „Die Akte Gysi“ am Do. ARD, 23.30 Uhr

TV-Sendung „Die Akte Gysi“ am Donnerstag, 20.01., 23.30 Uhr auf ARD

Am späten Donnerstagabend lohnt sich das Fernsehen. „Die Akte Gysi“ zeigt den eloquenten Altvorsitzenden der SED-PDS/Die Linke aus der Sicht derer, die ihn aus DDR-Zeiten als Rechtsanwalt kennen. Und da gibt es schon einige Ungereimtheiten im Wirken des Mannes, der selbstverständlich niemals etwas mit der Stasi zu tun hatte…

Hier ein Auszug aus dem Pressetext:

Gregor Gysi kennen alle. Denn er spielt viele Rollen: als charismatischer Politiker, als Stimme der Linkspartei und als gern gesehener Talkshow-Gast, egal zu welchem Thema. Seine Markenzeichen: emotionale Empörung, populistische Parolen.

Mehr Informationen: ard.de